Für wen ist Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on?

Das Kon­zept der GFK nach Dr. Mar­shall B. Rosen­berg hat sich welt­weit ver­brei­tet und wird inzwi­schen in vie­len Lebens­be­rei­chen ein­ge­setzt, z.B. in Kin­der­gär­ten, Schu­len, Fir­men, Ver­ei­nen sowie im pri­va­ten Umfeld.

Mein Semi­nar­an­ge­bot rich­tet sich an Unter­neh­men und Orga­ni­sa­tio­nen, die mit Gehör­lo­sen zusam­men­ar­bei­ten und an jeden Gehör­lo­sen, der sich beruf­lich oder pri­vat wei­ter­ent­wi­ckeln möch­te.

  • Mei­ne Semi­na­re sind spe­zi­ell für Gehör­lo­se ent­wi­ckelt.

  • ein­fa­che Spra­che

  • kein Gebär­den­dol­met­scher not­wen­dig

  • Ver­trau­lich­keit

  • Grup­pen­grö­ße max. 10 Per­so­nen

Gehö­ren Sie zu einer Grup­pe von Gehör­lo­sen, die an einem GFK-Semi­nar inter­es­siert ist, oder pla­nen Sie z.B. als Arbeit­ge­ber ein haus­in­ter­nes Semi­nar­an­ge­bot für Ihre gehör­lo­sen Mit­ar­bei­ter?

Dann neh­men Sie ger­ne Kon­takt mit mir auf und ich unter­stüt­ze Sie bei der Umset­zung eines maß­ge­schnei­der­ten Semi­nar­an­ge­bo­tes.

Gewaltfreie Kommunikation
Gewaltfreie Kommunikation