Semi­na­re für Gehör­lo­se in GFK
Wert­schät­zen­de, ver­bin­den­de Kom­mu­ni­ka­ti­on
nach Dr. Mar­shall Rosen­berg

Alle Inhal­te mei­ner Semi­na­re wer­den von mir in Gebär­den­spra­che ver­mit­telt, ein Dol­met­scher ist nicht erfor­der­lich.

In mei­nem Basis-Semi­nar

  • ler­nen wir, die Ursa­chen für das Ent­ste­hen von Kon­flik­ten zu erken­nen,

  • erfah­ren Sie, wel­che wich­ti­ge Rol­le Ihre eige­nen Bedürf­nis­se und Gefüh­le dabei spie­len,

  • erle­ben wir gemein­sam, wie die Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on („GFK“) neue Mög­lich­kei­ten schaf­fen kann, um auch in schwie­ri­gen Situa­tio­nen in Ver­bin­dung zu blei­ben und

  • freu­en Sie sich dar­auf, mehr über die Wolfs- und Giraf­fen­spra­che als Bestand­teil der GFK zu erfah­ren.

Ziel des Basis-Semi­nars ist zu ler­nen, wie Kon­flik­te ver­mie­den oder aufgelöst/beendet wer­den kön­nen. Dabei hel­fen prak­ti­schen Übun­gen, einen neu­en Weg aus­zu­pro­bie­ren. Über das Ergeb­nis wer­den Sie erstaunt sein!

Ter­mi­ne sowie wei­te­re Details zu mei­nen Basis-Semi­na­ren fin­den Sie am Ende die­ser Sei­te.


In mei­nem Auf­bau-Semi­nar

  • arbei­ten wir dar­an, die Umset­zung der GFK in die Pra­xis anhand Ihrer bis­he­ri­gen Erfah­run­gen zu ver­bes­sern,

  • erfah­ren und erle­ben Sie, wel­che Rol­le Empa­thie, also das Ein­füh­lungs­ver­mö­gen in sich selbst und in ande­re Per­so­nen, in Kon­flikt­si­tua­tio­nen spielt und

  • ler­nen wir wich­ti­ge Gesprächs­tech­ni­ken für eine kla­re und ver­ständ­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on ken­nen: Das Spie­geln sowie das akti­ve Zuhö­ren.

Ziel des Auf­bau-Semi­nars ist es, die Anwen­dung der GFK aus dem Basis-Semi­nar zu ver­tie­fen und neue wich­ti­ge Bau­stei­ne der GFK zu ler­nen. Sie kön­nen Kon­flikt­si­tua­tio­nen im Arbeits­all­tag zukünf­tig noch siche­rer, kla­rer und wert­schät­zen­der anspre­chen und auf­lö­sen.


Mein Semi­nar-Ange­bot fin­den Sie hier:

Auf­bau-Semi­nar Novem­ber 2019, Olden­burg

Möch­ten Sie über neue Ver­an­stal­tungs- und Semi­nar­an­ge­bo­te per E-Mail infor­miert wer­den?
Dann sen­den Sie mir Ihre Kon­takt­da­ten und ich infor­mie­re Sie, sobald es Neu­ig­kei­ten gibt.